Mühlenmarkt

windmuehle_luftaufnahme

Seit 1990 veranstalten die Mühlenfreunde am Tag des Denkmals ein Fest um die Windmühle Lechtingen. Aus dem Öko- und Kunsthandwerkermarkt der früheren Tage ist mittlerweile der Mühlenmarkt geworden.

In diesem Jahr ist der Tag des Denkmals am Sonntag, den 10. September. Der Mühlenmarkt findet statt von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Es wird möglich sein, an diversen Windmühlenführungen teilzunehmen. Der Mühlenladen ist geöffnet und für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.
Die Schlepperfreunde werden mit verschiedenen landwirtschaftlichen Maschinen zur Mühle kommen und auch einige ihrer historischen Tracktoren mitbringen.

Der Motorenfachmann der Schlepperfreunde, Manfred Samorey,  wird den Einzylindermotor der Marke Herforder in der Motormühle starten und für Fachfragen zur Verfügung stehen.

Der Fachmann für historische Motorsägen und Motorsägensammler, Andreas Meyer wird einen Teil seiner Sammlung aus den 20er bis 70er Jahren live vorführen. Die Sammlung umfasst Motorsägen aus den USA, Australien und Europa, wobei manche Modelle selbst für zwei kräftige Männer Schwerstarbeit bedeuten.

Der Verein Windmühle Lechtingen e.V. hofft natürlich auf ausreichend Wind, damit die Mühle in Betrieb genommern werden kann.

Als Live Musik kommt dieses Jahr die Brockhouse Big Band. Sie wurde im Sommer 2016 aus Initiative ehemaliger Musiker einer Osnabrücker Schulbigband gegründet. 20 Musiker zwischen 17 und 23 Jahren wollen jazzen, funken und rocken und freuen sich auf musikalische Begegnungen jeglicher Art. Zur Besetzung gehören neben einer Bläsersection und einer Rhythmusgruppe auch eine Sängerin und ein Sänger. Die Band kann auf erfolgreiche Auftritte u.a. auf dem Osnabrücker Domplatz zurückblicken und freut sich schon auf den Auftritt an der Lechtinger Windmühle um ihre Musik zu präsentieren.