Allgemein

Trafoturm wird zur „Stele der Biodiversität“
Trafoturm wird zur „Stele der Biodiversität“

Trafoturm wird zur „Stele der Biodiversität“

Nebengebäude der Lechtinger Mühle erhält eine neue Zweckbestimmung Von Joachim Dierks Der zum Mühlenkomplex in Lechtingen gehörende ehemalige Trafoturm wird in einen „Artenschutzturm“ umgewandelt. Spendengelder ermöglichen die äußerliche Neugestaltung, in deren Zuge auch Bauschäden beseitigt werden. Die Mausefallenausstellung wird nach…

Artenschutzsteele bietet Vögeln und Fledermäusen einen Unterschlupf
Artenschutzsteele bietet Vögeln und Fledermäusen einen Unterschlupf

Artenschutzsteele bietet Vögeln und Fledermäusen einen Unterschlupf

Osnabrück (MaK) – Am 1. Juni (Pfingstmontag) sollte in diesem Jahr der Deutsche Mühlentag stattfinden. Ein Ereignis, zudem Jahr für Jahr mehrere Hundert Besucher zur Lechtinger Mühle pilgern, die seit vielen Jahren teilnimmt. Die sanft geschwungenen Hügel in dem Wallenhorster…

Justus Möser und die Plaggenwirtschaft – Abgesagt
Justus Möser und die Plaggenwirtschaft – Abgesagt

Justus Möser und die Plaggenwirtschaft – Abgesagt

Wie die Landwirtschaft die Landschaft verändert hat. Die Plaggenwirtschaft war für rund 1000 Jahre die wichtigste Bewirtschaftungsweise für den Acker und hat die Landschaft in vielen Bereich des Osnabrücker Landes verändert. Die Lechtinger Mühle steht direkt an einer ehemaligen Eschfläche…

Ferienspassaktion an der Windmühle Lechtingen
Ferienspassaktion an der Windmühle Lechtingen

Ferienspassaktion an der Windmühle Lechtingen

Am 18.06. fanden sich im Rahmen der Ferienspassaktion 12 Kinder an der Lechtinger Windmühle ein. Wir wollten mit ihnen zusammen Nisthilfen für Wildbienen bauen. Der Mühlenverein hatte bereits einige Vorbereitungen getroffen und Holzklötze passend zurecht gesägt. Werkzeug wurde ebenfalls durch…

Erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Verein Friedensgarten Osnabrück und dem Mühlenverein

Im Juni 2018 wurde der Werkzeugschuppen im Friedensgarten Osnabrück angezündet und dadurch wurden alle Gartengeräte, Werkzeuge und Materialien vernichtet. Die Wut, Betroffenheit und Hilflosigkeit war groß, dann jedoch wurde die Idee geboren, aus den geretteten Schrottresten eine Skulptur als Mahnmal…