Pflasterarbeiten

Nachdem in den letzten Jahren der alte Schweinestall zu dem zukünftigen Plaggenesch Informations- und Erlebniszentrum umgebaut worden ist, erschien die Fläche vor den ehemaligen Stalltüren immer ein wenig vernachlässigt. Irgendwann entstand die Idee dort eine Fläche zu pflastern, die dann als Sitzecke genutzt werden kann. Über Ansgar konnten wir alte Pflastersteine organisieren und auch alte Granitbordsteinkanten bekommen. An zwei Wochenenden machten wir uns dann im Juli 2017 an die Arbeit. Mit Hilfe von allerlei technischem Gerät haben wir aus der hässlichen Ecke ein schönes Fleckchen geschaffen. Beim Konzert im Mühlengarten am 9.9.2017 und beim Mühlenmarkt am 10.9.2017 wollen wir die neugestaltete Fläche dann ordentlich einweihen.

Ein Kommentar zu “Pflasterarbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.